Rhetorik

Rhetorik Coaching

Ilka Groenewold - Körpersprache, Stimme, Rhetorik

UND WIE STEHTS MIT IHREM REDEFLUSS?

Warum frei Reden eine Kunst ist, erfahren wir häufig, wenn wir unvorbereitet damit konfrontiert werden. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung als Moderatorin, sowohl vor der Kamera als auch auf der Bühne, ist es mir eine freude, die Erfahrungen und das Know-how an unternehmen und andere Interessenten weiterzugeben.

Führungsqualität zu entfalten bedeutet Arbeit an der eigenen Persönlichkeit. denn alle Stärke liegt innen, nicht außen (Jean Paul). Finden Sie gemeinsam
mit mir Ihre persönlichen Stärken. Das kann ein Coaching oder ein erlebnisorientierter Workshop sein – im Team oder als Individual-Seminar.

Schon seit 12 Jahren bin ich als Coach, Moderatorin und Sprecherin tätig. Mein Aufgabenfeld reicht von der Moderation von Galas, Messen und anderen Events bis hin zum Coaching von Führungskräften in Unternehmen. Die Menschen in den Bann zu ziehen, zu begeistern, sie mit auf eine Reise zu nehmen, ist von jeher mein Ziel. Durch zahlreiche TV-Auftritte und meine Arbeit auf verschiedensten Events habe ich sehr viele Parade- Beispiele von nervösen oder befangenen Menschen erlebt: Angst vor dem Mikrofon, Angst vor der freien Rede, Schweißausbrüche, Stottern sowie Herzklopfen sind keine Seltenheit. Kennen Sie das auch? In diesem Seminar möchte ich Sie in die Welt der Rhetorik einführen. Lernen Sie, sich efektiv auf Gespräche vorzubereiten, Ihren „Auftritt“ zu genießen oder auch das Mikrofon zu Ihrem besten freund zu machen. Meistern Sie erfolgreich Stresssituationen und entwickeln Sie Verständnis und Akzeptanz als Diskussionspartner. Ich freue mich auf Sie!

SEMINARINHALTE

Moderationstechniken (Camera Acting, Bühne etc.)

Argumentationstechniken

Nutzung der Raumatmosphäre

Wirkungsvoller Einsatz von Präsentationstechniken

Bewältigung von Stress, Störungen und Konflikten

Motivation der eigenen Persönlichkeit und der Gruppe

Körperliche und mentale Leistungsfähigkeit im Job

Ihre work-Life-balance finden

Selbstmanagement betreiben und sich auf Qualitätssteigerung ausrichten

Optimale Gesprächsführung

Bewusster Einsatz von Körperhaltung, Gestik und Mimik

Den Umgang mit dem Raum beherrschen (Nähe/ferne)

Vorbereitung auf eine Moderation

Umgang mit Lampenfieber und Denkblockaden

Präsentation: Kompetenter und erfolgreicher Auftritt

Strategien zur Zielerreichung

NLP und Physiognomik

Verkaufen, aber richtig!

KUNDEN (Auswahl)

Kontaktaufnahme

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht